Legehennen - Tierzukauf und Tierzucht

Stand: 07/06/2017
Ökologische Legehennenhaltung - Vorgaben für Tierzukauf und Tierzucht
Auszug aus der EU-Verordnung “Ökologischer Landbau” 889/2008
  • Genmanipulation ist verboten.
  • Stehen keine ökologisch aufgezogenen Tiere zur Verfügung, dürfen zum Bestandsaufbau oder zur Bestandserneuerung Tiere konventioneller Herkunft verwendet werden, sofern diese weniger als drei Tage alt sind.
  • Für Junghennen gilt ein maximales Alter von 18 Wochen. Diese Regelung ist befristet bis 31.12.14
  • Diese Regelung gilt vorbehaltlich der Zustimmung der Kontrollbehörde. Da aber ausreichend ökologisch aufgezogene Junghennen zur Verfügung stehen, wird derzeit keine Ausnahmegenehmigung erteilt.

©BLE, Bonn/Foto: Thomas Stephan


Stand März 2014
Alle Angaben ohne Gewähr





Monika.Wallhaeuser@dlr.rlp.de     www.Oekolandbau.rlp.de drucken nach oben