Schulformen und Schulabschlüsse –
„Start frei“ für Dein berufliches Fortkommen!

Du willst mehr aus Dir machen? Ausbildungsbegleitend und aufstiegsorientiert präsentieren sich die verschiedenen Schulformen für Deine Erstausbildung und die Möglichkeiten der Höherqualifizierung. Mit regionalen Schwerpunktsetzungen bieten die Dienstleistungszentren Ländlicher Raum (Abteilung: Berufsbildende Schule Agrarwirtschaft) folgende Schulformen an:
Berufsschule (BS)
Einjährige Fachschule ("Wirtschafterausbildung")
Zweijährige Fachschule ("Technikerausbildung")
Agrarbetriebsfachwirt/in (ABF)
1.Berufsschule mit i.d.R. dreijähriger Ausbildungsdauer (BS)
Die Berufsschule vermittelt die notwendigen allgemeinen und fachlichen Kenntnisse, um einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss in einem anerkannten Ausbildungsberuf der Agrarwirtschaft zu erwerben. Aufnahmevoraussetzung ist ein bestehender Berufsausbildungsvertrag mit einem anerkannten Ausbildungsbetrieb. Nach erfolgreicher Berufsausbildung wird der Gehilfenbrief (zuständig: Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz) und das Abschlusszeugnis der Berufsschule ausgehändigt:
Landwirt/in ...(mehr)
Winzer/in ...(mehr)
Gärtner/in ...(mehr)
Forstwirt/in ...(mehr)
Pferdewirt/in ...(mehr)

2.Fachschule mit einjähriger Ausbildungsdauer (1jährige FS)
Die einjährige Fachschule für Agrarwirtschaft führt zum berufsqualifizierenden Abschluss „Staatlich geprüfte(r) Wirtschafter/in“ sowie zu Teil- und Zusatzqualifikationen der beruflichen Fort- und Weiterbildung in Voll- und Teilzeitbildungsgängen.
Fachrichtung Landbau ... (mehr)
Fachrichtung Weinbau und Oenologie ... (mehr)
Fachrichtung Gartenbau Schwerpunkt Gemüsebau ...(mehr)
Fachrichtung Gartenbau Schwerpunkt Obstbau ... (mehr)

3.Fachschule mit zweijähriger Ausbildungsdauer (2jährige FS)
Die einjährige Fachschule für Agrarwirtschaft führt zu berufsqualifizierenden Abschlüssen („Staatlich geprüfte(r) Techniker/in“, „Geprüfte(r) Agrarbetriebsfachwirt/in“) sowie zu Teil- und Zusatzqualifikationen der beruflichen Fort- und Weiterbildung in Voll- und Teilzeitbildungsgängen.
Fachrichtung Landbau ... (mehr)
Fachrichtung Weinbau und Oenologie ...(mehr)
Agrarmanagement („Agrarbetriebsfachwirt/in“) ...(mehr)



Welche Schulform wird wo angeboten?


Bildungsangebote der Dienstleistungszentren Ländlicher Raum in Rheinland-Pfalz




Schulformen
DLR Rheinhessen-Nahe-
Hunsrück
DLR Eifel
DLR Rheinpfalz
DLR Mosel
DLR Westerwald-Osteifel
BBS Bad Kreuznach
BBS Oppenheim
BBS Bitburg
BBS Neustadt
BBS Bernkastel
BBS Trier
BBS Montabaur
Berufsschule:
Landwirt/-in
Winzer/-in
Gärtner/-in *)
Forstwirt/-in
Pferdewirt/-in
Einjährige Fachschule:
Landbau
Weinbau und Oenologie
Gartenbau
Agrarmanagement (Agrarberiebsfachwirt/-in)
Zweijährige Fachschule:
Landbau
Weinbau und Oenologie
*) Berufsschulunterricht für den Ausbildungsberuf Gärtner/-in findet auch an der Berufsbildenden Schule Gewerbe und Hauswirtschaft/Sozialwesen in Koblenz statt.





Ewald.Heinz@dlr.rlp.de     www.DLR-RNH.rlp.de drucken nach oben